OBERIO Hofgenau

Die Marke aus dem Hause gourmetfein

Die OBERIO Hofgenau Fleischlinie steht für 100 % regionale, hochwertige und gentechnikfreie Fleischqualität. Das hochwertige OBERIO Hofgenau Fleisch stammt ausschließlich von Partner-Bauern aus dem Herzen Oberösterreichs. Sie bekennen sich aus Überzeugung zur nachhaltigen Landwirtschaft, die Tier, Natur und Mensch in Einklang bringt. Durch diese Partnerschaft kann die gesamte Wertschöpfungskette, von der Aufzucht der Tiere bis zur Haltung und Verarbeitung, in Oberösterreich stattfinden. So ist es möglich, einen Lebendtiertransport unter einer Stunde zu gewährleisten. Das bedeutet nicht nur weniger Stress für die Tiere, sondern wirkt sich auch positiv auf die Qualität des Fleisches aus.

Ehrlich und natürlich

100 % gentechnikfrei

Auf den Höfen der OBERIO Partner-Bauern wird 100 % gentechnikfreies Futter aus eigenem Anbau oder aus dem Donauraum verwendet. Besonders am Herzen liegen den OBERIO Partner-Bauern die artgerechte Tierhaltung sowie die Gesundheit der Tiere. Auf die nachhaltige Bewirtschaftung der heimischen Kulturlandschaft wird ebenso größten Wert gelegt. Um dem Boden die natürlichen Nährstoffe zu erhalten, wird eine logische Fruchtfolge eingehalten.

Schweinefleisch aus Oberösterreich

100 % hochwertig und gentechnikfrei

Im Vergleich zu industriellen Produkten enthält das OBERIO Schweinefleisch einen höheren intramuskulären Fettgehalt, welcher sich direkt auf das Safthaltevermögen und den Geschmack des Fleisches auswirkt. Der Unterschied entsteht durch den Einsatz von hochwertigen Futtermitteln sowie durch die längere Mastdauer am gourmetfein Bauernhof. Mit dem gourmetfein OBERIO Schweinefleisch entsteht nachweislich weniger Bratverlust.

Produktkatalog

Schweinefleisch aus Oberösterreich

100 % hochwertig und gentechnikfrei

Im Vergleich zu industriellen Produkten enthält das OBERIO Schweinefleisch einen höheren intramuskulären Fettgehalt, welcher sich direkt auf das Safthaltevermögen und den Geschmack des Fleisches auswirkt. Der Unterschied entsteht durch den Einsatz von hochwertigen Futtermitteln sowie durch die längere Mastdauer am gourmetfein Bauernhof. Mit dem gourmetfein OBERIO Schweinefleisch entsteht nachweislich weniger Bratverlust.

Glyphosat?

Nein danke!

Bei Glyphosat handelt es sich um das meist benutzte Breitbandherbizid der Welt. Das Spritzmittel, das Bakterien und Mikoorganismen zerstören kann, vernichtet alle Pflanzen, die nicht mittels Gentechnik resistent gemacht wurden. Es schadet nicht nur den Pflanzen, sondern auch den Tieren und den Menschen. Die gourmetfein Bauern haben sich deshalb bereit erklärt, in ihren Betrieben zu 100 % auf den Einsatz von Glyphosat zu verzichten.